Wirtschaftsrecht

Im Wirtschaftsrecht betreute die Kanzlei unter anderem Großprojekte des privat finanzierten Straßenbaus, eine Reihe von Public-Private-Partnership-Projekten, den urheber- und patentrechtlichen Schutz von Planungsleistungen, Bautechnologien und Baustoffen, grenzüberschreitendes Speditions- und Transportrecht, Neu- und Umstrukturierungen von Vertriebssystemen unterschiedlicher Bereiche (Automobilhandel, Konsumgüter, Werkzeuge, Maschinen und Geräte) einschließlich einer Vielzahl von Handelsvertreter- und Franchisesystemen. Die Kanzlei beriet in- und ausländische Investoren beim Abschluss und bei der Sicherung ihrer Projektfinanzierungen und Banken bei der Finanzierung von Projekten im Bau-, Immobilien und Energiebereich. Sie betreute Gesellschaften der Bauindustrie, des Bauhaupt-, Bauneben- und Handelsgewerbes sowie deren Gesellschafter bei vielfältigen gesellschaftsrechtlichen Fragen, insbesondere bei Konflikten auf Gesellschafterebene, Veräußerungen oder Zusammenschlüssen von Unternehmen, der Bildung von Arbeits- und Bietergemeinschaften sowie bei arbeits- und komplexen entsenderechtlichen Fragen.